Bericht zum Römerpokal 2019:

 

In Ermangelung von entsprechenden Meldungen in den Abtlgn. B und C stand auch der diesjährige Römerpokal fast ausschließlich im Zeichen des Fährtenhundesports.

 

Nichtsdestotrotz sollten die  Zuschauer dafür mit allerfeinstem Hundesport belohnt werden.

Unsere beiden „Stammstarter“ Gabi Luhofer und Martin Rodzoch, eine Woche zuvor noch bei der BSP erfolgreich bzw. Sieger, hatten ihre Vierbeiner gemeldet, dies ist auf diesem Leistungsniveau weiss Gott nicht selbstverständlich ! Herzlichen Dank dafür !

Ebenso hatte eine weitere erfolgreiche BSP-Starterin, Petra De Boer, den Weg  (vermeintlich) als Zuschauerin zu uns gefunden. Petra wurde gefragt ob sie die Ver- leitungen der Fährten legen könnte, ohne zu zögern erklärte sie sich dazu bereit ! Herzlichen Dank dafür Petra !

 

Schon in  aller Frühe hatten die beiden Fährtenleger  Mario und Ingo, sowie Horst (IFH 1) in das wie immer sehr gute Fährtengelände (Danke Ingo), die ersten Fährten gelegt, sodass die Hundeführer pünktlich an den Start gehen konnten.

Begonnen haben wir mit den beiden IFH 1-Fährten. Leider erreichten beide Starterinnen unseres Vereins, Birgit Gruss und Birgit Adams nicht das Ziel. Während Rovi der Verleitung nicht wiederstehen konnte, hatte Pepper heute schon am Abgang  keine Lust zu suchen. Viel Erfolg beim nächsten Mal.

Nach der Mittagspause, die im Gelände abgehalten wurde, eröffnete Tina mit ihrer Dara den Fährtennachmittag mit der IGP 3-Fährte, sie erreichten 94 Pkte.

In der Sparte IFH 2 erreichte von  3 Teams leider nur ein Team das angestrebte AKZ. Hierbei handelte es sich bei Jakob Benoit mit seinem Hund Pomery um den  mit 88 Jahren ältesten Teilnehmer ! Herzlichen Glückwunsch Jakob !

In IGP-FH wurden uns fast ausschliesslich hervorragende Leistungen präsentiert. Angefangen mit Horst Hinz und Lee, die mit dem ersten „V“ des Tages den Anfang machten, bis Gabi Luhofer mit Calle, die mit der Idealpunktzahl 100 den Fährtentag beendeten. Toll anzusehen und besonders zu erwähnen war die „Freisuche“  von Martin Rodzoch mit seinem Maffay (BSP-Sieger 2019), die von LR Frank Steffens mit 97 Pkt. bewertet wurde.

Der Sonntagmorgen startete für die IGP-FH HF mit einem ausgiebigen Frühstück, bevor es dann wieder ins Gelände ging. Heute war das Gelände etwas schwieriger als gestern. Dies war leider für Paule und Regina etwas zu schwer, sie konnten ihr gestriges Ergebnis leider nicht bestätigen. Alle anderen Hunde zeigten was sie sich  in vielen Trainingsstunden erarbeitet haben und kamen mit sehr guten bis vorzüglichen Leistungen in’s Ziel.     Herzlichen Glückwunsch ! ! !

Nach Rückkehr ins Vereinsheim wurde sich beim Mittagessen sehr rege über die Leistungen ausgetauscht und beglückwünscht.  Martin und seinen beiden „Orschie’s“ viel Glück und Erfolg bei der VDH-DM-FH v. 14. Bis 17. Nov.19 in Stemwede-Westrup.

Auf der Platzanlage wurden uns anschl. von Tina mit Dara (IGP 3) und Ingo mit Cooper  (Upr 1) in der Abtlg. B zwei sehenswerte Unterordnungen präsentiert.  Tanja mit ihrer Pepper zeigten anschl. in IBgH 3 was in Abtlg. B machbar ist.

Den Schlusspunkt bildeten die beiden Schutzdienste von Ingo u. Cooper (Spr 1) und Tina u. Dara (IGP 3). Während Cooper souverän die Kommandos v. Ingo befolgte, meinte Dara an diesem Tag nicht auslassen zu müssen, was letztendlich die Quali-Punkte für die LM kosteten. Auf ein Neues !

Kurz nach der letzten Vorführung fand die Siegerehrung statt. Vorgenommen von unserem Vorsitzenden Mario Bobrowski.

Mario bedankte sich bei allen Helfern  für den Einsatz der letzten beiden Tage. Unserem diesjährigen LR Frank Steffens bestätigte er eine stets faire, nachvollziehbare und hervorragende „Richterei“. Allen Teilnehmern herzlichen Dank für ihr Kommen und viel Erfolg bei den noch anstehenden Prüfungen (s.o.).

Herzlichen Dank und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr !

 

Endergebnisse 22. Römerpokal 2019
2019endergebnisse.pdf [427 Kb]
Download


Der 22. Römerpokal startet am WE 02.und03.11.2019

unter dem Link www.//dvg.caniva.com/event/6151/22--Römerpokal-u--Herbstprüfung-beim-HSV-Zülpich-e-V-/ finden Sie die diesjährige Starterliste.


Starterliste 2019
2019startlistesamstagu.sonntag.pdf [399 Kb]
Download


Zeitplan 2019
2019zeitplanrmerpokalherbstprfung.pdf [535 Kb]
Download

__________________________________________________

Datenschutzerklärung